Peking-Ente.

Für viele der Inbegriff asiatischer Küche. Ein Gericht, das viel Zeit, Erfahrung und Zuwendung benötigt. Schauen Sie mir über die Schulter!

Ente für Fortgeschrittene.

Die Zubereitung ist aufwendig und langwierig, das Ergebnis aber jede Mühe wert. Kaum ein anderes Gericht wird in ähnlichem Ausmaß mit der asiatischen Küche verbunden, wie dieser köstliche Vogel.

Im Schnitt dauert es 24 Stunden bis die Ente fertig ist. Dazwischen liegen unzählige Schritte, die viel Fingerspitzengefühl und Erfahrung benötigen:

Marinieren - füllen - aufblasen - überbrühen - braten - übergießen - tranchieren!

Test